• Drucken

“We feed the World“ 

Die Dokumentation des österreichischen Filmemachers  Erwin Wagenhofer aus dem Jahr 2005 hat nichts an Aktualität eingebüßt.  Mit teilweise drastischen Bildern werden die Ursachen und Auswirkungen der Globalisierung am Beispiel der Lebensmittelproduktion für die Europäische Union durchleuchtet und hinterlassen einen nachdenklichen Zuschauer. 

Der Arbeitskreis Fairer Handel des Vereins Agenda 21 der Stadt Hennef (Sieg) zeigte diese Dokumentation im Rahmen der Fairen Wochen 2017 am Montag, den 18. September 2017  um 20.15 Uhr  im Kurtheater Hennef. 

Alle über die Kosten hinausgehenden Einnahmen kamen dem Kurtheater Hennef zugute.

Information zum Film